Team

Florian Malzacher – Künstlerischer Leiter
Nadine Vollmer – Dramaturgin
Katrin Dod – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dominik Müller – Künstlerische Assistenz

NRW KULTURsekretariat
Dr. Christian Esch – Direktion
Dirk Fortmann – Verwaltungsleitung
Martin Maruschka – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

BIO

Florian Malzacher

Künstlerischer Leiter

Florian Malzacher war von 2006 bis 2012 Leitender Dramaturg/Kurator des spartenübergreifenden Festivals steirischer herbst in Graz und ist seit 2009 freier Dramaturg am Burgtheater Wien. Nach dem Studium der Angewandten Theaterwissenschaften in Gießen arbeitete er zunächst vor allem als Theaterkritiker und Kulturjournalist. Er ist Gründungsmitglied des Kuratorenkollektivs Unfriendly Takeover in Frankfurt (2000-2007). Er (co-)kuratierte u.a. die 4. und 5. Internationale Sommerakademie am Künstlerhaus Mousontrum (Frankfurt 2002 und 2004), „Performing Lectures” (Frankfurt 2004-06), das „Wörterbuch des Krieges” (Frankfurt, München, Graz, Berlin 2006/07), sowie den 170-stündigen Marathon „Truth is concrete” zu künstlerischen Strategien in der Politik (steirischer herbst/Graz 2012). Als Dramaturg arbeitete er u.a. mit Rimini Protokoll, Lola Arias, Mariano Pensotti und Nature Theater of Oklahoma. Er unterrichtete u.a. an Universitäten in Wien, Frankfurt und Berlin. Er ist Beirat von DasArts – Master of Theatre, Amsterdam (seit 2009) sowie Berater der Schillertage Mannheim (seit 2010) und Mitglied der Zürcher Theaterkommission (seit 2013). Er ist (Mit-)Herausgeber und Autor u.a. von Büchern über die Theatergruppen Forced Entertainment und Rimini Protokoll sowie über das Kuratieren performativer Künste.